Keine Pflicht zur unterjährigen Abrechnung bei Auszug des Mieters

Keine Pflicht zur unterjährigen Abrechnung bei Auszug des Mieters Nach den Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs ist über die Vorauszahlungen für Betriebskosten jährlich abzurechnen und der Grundsatz der Wirtschaftlichkeit zu beachten. Die Abrechnung ist dem Mieter spätestens bis zum Ablauf des zwölften Monats nach Ende des Abrechnungszeitraums mitzuteilen. Nach Ablauf dieser Frist

[...] weiterlesen

Keine Pflicht zur unterjährigen Abrechnung bei Auszug des Mieters2023-08-01T10:27:48+02:00

Nullsteuersatz bei PV-Anlagen

Nullsteuersatz bei PV-Anlagen Die Bundesregierung hat Stellung genommen zu der Frage, ob eine PV-Anlage dem neu eingeführten Nullsteuersatz unterliegt, wenn sie in 2022 in Betrieb genommen wurde, der Batteriespeicher aber erst in 2023 installiert wurde. Bei den einzelnen Geräten einer PV-Anlage liegt eine sog. Sachgesamtheit vor. Diese Sachgesamtheit, welche das Zusammenspiel

[...] weiterlesen

Nullsteuersatz bei PV-Anlagen2023-07-06T10:10:47+02:00

Verbraucherrecht: 1.000 Euro für eine Türöffnung sind Wucher

Verbraucherrecht: 1.000 Euro für eine Türöffnung sind Wucher Verlangt ein Schlüsselnotdient 1.000 Euro für eine Notfall-Türöffnung, so ist das Wucher. Das Landgericht Kleve hat zwei Betreiber eines Schlüsseldienstes zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt. Dem Voraus gegangen war eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs, nach der Schlüsseldienste, die die Notsituation von Verbrauchern für weit überzogene

[...] weiterlesen

Verbraucherrecht: 1.000 Euro für eine Türöffnung sind Wucher2023-07-06T10:08:23+02:00

BGH-Entscheidung: Rauchwarnmelder-Austausch ist keine Modernisierung

BGH-Entscheidung: Rauchwarnmelder-Austausch ist keine Modernisierung Der Austausch von Rauchwarnmeldern stellt anders als deren erstmaliger Einbau grundsätzlich keine Modernisierung dar. Eine Modernisierungsmieterhöhung ist daher ausgeschlossen. Das hat jetzt der Bundesgerichtshof entschieden. Folgender Fall lag zugrunde: Im Jahr 2013 hat die Vermieterin die Wohnung erstmalig mit Rauchwarnmeldern ausgestattet, die Geräte hatte sie gemietet.

[...] weiterlesen

BGH-Entscheidung: Rauchwarnmelder-Austausch ist keine Modernisierung2023-07-12T15:21:36+02:00

Grunderwerbsteuer: Verbilligte Miete ist keine „sonstige Leistung“

Grunderwerbsteuer: Verbilligte Miete ist keine "sonstige Leistung" Grundsätzlich wird die Höhe der Grunderwerbsteuer bei einem Grundstückskauf nach dem Wert der Gegenleistung ermittelt. Dazu zählen neben dem Kaufpreis an sich auch "sonstige Leistungen". Der Bundesfinanzhof musste klären, ob es eine solche "sonstige Leistung" ist, wenn der Käufer die Verpflichtung übernommen hat, die

[...] weiterlesen

Grunderwerbsteuer: Verbilligte Miete ist keine „sonstige Leistung“2023-07-06T09:50:30+02:00

Herzlich Willkommen, Merle Staats!

Herzlich Willkommen, Merle Staats! Der Countdown läuft und wir freuen uns schon sehr, zum 1. August unsere neue Auszubildende Merle Staats begrüßen zu dürfen. Im Rahmen ihrer dreijährigen Ausbildung zur Immobilienkauffrau taucht sie in den vielfältigen Makleralltag in unserem Büro ein und verfestigt ihr Immobilienwissen in Kombination mit der Berufsschule. So

[...] weiterlesen

Herzlich Willkommen, Merle Staats!2023-07-06T10:35:57+02:00

Panoramafreiheit bei Drohnenaufnahmen

Panoramafreiheit bei Drohnenaufnahmen Dass Luftaufnahmen per Drohne nicht von der urheberrechtlichen Panoramafreiheit gedeckt sind, hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden. Geklagt hatte eine Verwertungsgesellschaft, die die Veröffentlichung von Bildern verhindern wollte, auf denen ohne Lizenzierung mit einer Drohne aufgenommene Kunstwerke zu sehen sind. Der betroffene Verlag hatte mit der Panoramafreiheit argumentiert. Diese

[...] weiterlesen

Panoramafreiheit bei Drohnenaufnahmen2023-07-06T09:39:45+02:00

Kein Verbraucherbauvertrag bei Vergabe einzelner Gewerke

Kein Verbraucherbauvertrag bei Vergabe einzelner Gewerke Ein Verbraucherbauvertrag setzt voraus, dass es sich um einen Vertrag mit einem Verbraucher handelt, durch den der Unternehmer zum Bau eines neuen Gebäudes verpflichtet wird. Bei einem solchen Vertrag muss der Unternehmer dem Verbraucher eine Baubeschreibung zur Verfügung stellen, die mindestens Pläne mit Raum- und

[...] weiterlesen

Kein Verbraucherbauvertrag bei Vergabe einzelner Gewerke2023-06-21T14:40:52+02:00

EEG 2023 – Photovoltaik-Anlagen

EEG 2023 – Photovoltaik-Anlagen Seit dem 1.1.2023 gelten nun alle Regelungen des EEG 2023, auch die notwendige EU-Freigabe liegt vor. Jede Photovoltaik-Anlage mit Netzanschluss unterliegt dabei den Regelungen und Vorgaben des EEG und kann von einer Fördervergütung profitieren. Hier einmal die neuen EEG-Regelungen, die für Betreiber wichtig sind, welche eine typische

[...] weiterlesen

EEG 2023 – Photovoltaik-Anlagen2023-06-21T14:37:14+02:00

Aktuell: Durchschnittliche Wohnfläche in Deutschland variiert

Aktuell: Durchschnittliche Wohnfläche in Deutschland variiert Ältere Menschen haben in Deutschland im Schnitt deutlich mehr Wohnraum zur Verfügung als jüngere: Haushalte, in denen die Haupteinkommensbezieher mindestens 65 Jahre alt waren, nutzten im Jahr 2022 pro Person durchschnittlich 68,5 Quadratmeter Wohnfläche. Bei der nächstjüngeren Altersgruppe, den 45- bis 64-Jährigen, waren es dagegen

[...] weiterlesen

Aktuell: Durchschnittliche Wohnfläche in Deutschland variiert2023-06-23T10:29:36+02:00
Nach oben