Checkliste für Ihre Finanzierung

Hier finden Sie eine Aufstellung der von Ihnen benötigten Unterlagen zum Kauf folgender Immobilienarten. Bei der Zusammenstellung der Unterlagen oder für weitere Infos, stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.
 

Eigentumswohnung, Doppelhaushälfte bzw. Reihenhaus nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG)

Folgende Objektunterlagen benötigen Sie für Ihre Finanzierung:

  • Kaufvertragsentwurf (Notar)
  • Teilungserklärung mit Aufteilungsplänen (Grundbuchamt)
  • Aktueller Grundbuchauszug, maximal 3 Monate alt (Grundbuchamt)
  • Lageplan oder Flurkarte (Bauamt)
  • Grundrisspläne und Schnitt (Bauamt)
  • Wohn- und Nutzflächenberechnung (Bauamt)
  • Protokolle der Eigentümerversammlung der letzten 3 Jahre (Eigentümer oder Hausverwaltung)
  • Wirtschaftsplan (Eigentümer oder Hausverwaltung)
  • Bei vermieten Objekten: Mietvertrag (Eigentümer)
  • Erbbaurechtsvertrag, sofern es sich um ein Erbbaurecht handelt (Eigentümer)
  • Durchgeführte Sanierungen: Aufstellung der abgeschlossenen Maßnahmen (Eigentümer oder Hausverwaltung)
  • Zukünftige Sanierung: detaillierte Aufstellung der Maßnahmen inkl. Kostenberechnung (Architekt oder Handwerker)
  • Gebäudeversicherung
  • Energieausweis
     

Einfamilienhaus, Doppelhaushälfte, Reihenhaus, Mehrfamilienhaus mit Realteilung

Folgende Objektunterlagen benötigen Sie für Ihre Finanzierung:

  • Kaufvertragsentwurf (Notar)
  • Aktueller Grundbuchauszug, maximal 3 Monate alt (Grundbuchamt)
  • Lageplan oder Flurkarte (Bauamt)
  • Grundrisspläne und Schnitt (Bauamt)
  • Wohn-und Nutzflächenberechnung (Bauamt)
  • Berechnung umbauter Raum (Bauamt) 
  • Bauantrag mit Baugenehmigung und Baubeschreibung (wenn vorhanden) Baupläne mit Stempel (Bauamt)
  • Bei vermieten Objekten: Mietvertrag (Eigentümer)
  • Erbbaurechtsvertrag, sofern es sich um ein Erbbaurecht handelt (Eigentümer) 
  • Durchgeführte Sanierungen: Aufstellung der abgeschlossenen Maßnahmen (Eigentümer)
  • Zukünftige Sanierung: detaillierte Aufstellung der Maßnahmen inkl. Kostenberechnung (Architekt oder Handwerker)
  • Auszug aus dem Baulastenverzeichnis
  • Gebäudeversicherung
  • Energieausweis
     

Unbebautes Grundstück

Folgende Objektunterlagen benötigen Sie für Ihre Finanzierung:

  • Kaufvertragsentwurf (Notar)
  • Aktueller Grundbuchauszug, maximal 3 Monate alt (Grundbuchamt)
  • Lageplan oder Flurkarte (Bauamt) 
  • Auszug aus dem Baulastenverzeichnis - max. 3 Monate alt (Bauamt)
  • Erbbaurechtsvertrag, sofern es sich um ein Erbbaurecht handelt (Eigentümer)